VERLAG JANOS STEKOVICS
Sie sind hier: Startseite » unser Buchladen » Überregional » Geschichte - Biographien

Und alles fließt bis ins Vergessen

Ernst Schubert
Und alles fließt bis ins Vergessen
Erlebnisse im Dritten Reich, in der DDR und in der vereinigten Bundesrepublik

244 Seiten
gebunden, Schutzumschlag
16 × 24 cm
24,80 EUR
ISBN 978-3-89923-222-6

Pointiert, anekdotenreich und immer auf das jeweilige politische Umfeld ausgerichtet, so erzählt der prominente Kunsthistoriker und Historiker Ernst Schubert aus seinem Leben. Er positioniert sich als unabhängiger Privatgelehrter, als Über-lebens- und Lebenskünstler, als überzeugter Optimist im Strom der Gegebenheiten von sieben Jahrzehnten deutscher Geschichte. Drittes Reich, DDR und vereinigte Bundesrepublik geben die äußeren Umstände, in denen ein Lebenswerk wuchs, das über die deutschen Grenzen -hinaus Anerkennung erfuhr. Schubert erzielte mit seinen Publikationen in seinem Fachgebiet selten erreichte Auflagenhöhen. Sein Einsatz für die Dome der DDR, vor allem für den in Naumburg, ist ebenso beeindruckend wie der für das Grenzen überbrückende Großprojekt „Die deutschen Inschriften“. Als Historiker weiß Ernst Schubert um die Problematik der Wahrheit des Erinnerns. Entstanden ist ein die Verhältnisse erhellendes Buch: nicht nostalgisch, voller zugeneigter Blicke auf Zeitgenossen, streitbar und von sprachlicher Kraft.

Prof. Dr. Dr. h. c. Ernst Schubert

geboren am 17. Juni 1927 in Halle (Saale)

  • Studium der Geschichte und alte Sprachen, Kunstgeschichte, Germanistik und Philosophie
  • ab 1954 an der Arbeitsstelle für Kunstgeschichte der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin
  • 1971 Zentralinstitut für Alte Geschichte und Archäologie bei der Akademie der Wissenschaften der DDR
  • er war maßgeblich beteiligt an vielen bedeutenden archäologischen Grabungen, etwa in den Domen zu Halberstadt, Magdeburg und Naumburg
  • 1977–1984 Domherr im Domkapitel der Vereinigten Domstifter zu Merseburg, Naumburg und des Kollegialstifts Zeitz
  • ordentliches Mitglied in zahlreichen renommierten wissenschaftlichen Vereinigungen
  • lebt in Halle (Saale) und Bad Schmiedeberg
 

24,80 EUR

Produkt-ID: 978-3-89923-222-6  

incl. 5% USt. zzgl. Versand
Gewicht: 1.2 kg

 
 
Anzahl:   St