VERLAG JANOS STEKOVICS
Sie sind hier: Startseite » unser Buchladen » Überregional » Betriebsgeschichte

Leuna - Metamorphosen

Leuna
Metamorphosen eines Chemiewerkes

2. Auflage
400 Seiten
538 meist farbige Abbildungen
gebunden, Schutzumschlag
23 x 30 cm
65,00 EUR
ISBN 978-3-929330-99-1

In Leuna hat sich nach der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten eine Entwicklung vollzogen, die nach 80 Jahren des Bestehens des Chemiewerkes das juristische Aus für das Unternehmen brachte.
Leuna - das größte Industriekombinat der DDR - war sicher einer der schwierigsten Privatisierungs- und Sanierungsfälle in den 90er Jahren.
Das Buch geht zurück bis zu den Wurzeln der Leuna-Werke. Es bezieht auch bewusst die Jahrzehnte sozialistischer Planwirtschaft und ihrer besonderen ökonomischen Zwänge ausführlich ein. Die Geschichte des Werkes zeigt, dass Zeitwirren oft kritische Phasen für den Fortbestand des Unternehmens in seiner 80-jährigen Geschichte brachten.
Im Buch wurde ein Mosaik zusammengefügt, das dem hohen Anspruch genügt, die Größe des Chemiewerkes anschaulich zu machen und gleichzeitig Freude, Opfer, ja auch Empfindungen der Menschen nachzuvollziehen.

 

65,00 EUR

Produkt-ID: 978-3-929330-99-1  

incl. 7% USt. zzgl. Versand
Gewicht: 2.8 kg

 
 
Anzahl:   St