VERLAG JANOS STEKOVICS
Sie sind hier: Startseite » Neuerscheinungen

Jahrbuch für hallische Stadtgeschichte 2018

Jahrbuch für hallische Stadtgeschichte 2018
Herausgegeben in Verbindung mit dem Verein für hallische Stadtgeschichte e. V. von der Stadt Halle (Saale)

232 Seiten
110 s/w Abbildungen, farbiger Umschlag
Broschur, Schutzumschlag
16 x 24 cm
12,80 EUR
ISBN 978-3-89923-395-7
ISSN 1612-8192

Dieser im Auftrag der Stadt Halle in Zusammenarbeit mit dem Verein für hallische Stadtgeschichte herausgegebene inzwischen sechzehnte Band des Jahrbuchs für hallische Stadtgeschichte legt einen Schwerpunkt auf die Zeit um 1900 bzw. das frühe 20. Jahrhundert und überzeugt gleichermaßen mit fundierten Texten wie mit außerordentlichen Bilddokumenten. Ausführliche Beiträge widmen sich der Geschichte der Fotografie in Halle, den Entfaltungsmöglichkeiten von Künstlerinnen in der Stadt, dem Ende des Ersten Weltkrieges und der Novemberrevolution. Erstmals wird für die Stadt umfänglich untersucht, welche Beziehungsnetze und sozialen Transaktionen durch Taufpatenschaften geknüpft und realisiert werden. Im Jubiläumsteil des thematisch breit gefächerten Buches wird aus Anlass seines 250. Geburtstages der theologische Modernisierer Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher gewürdigt, indem seine hallischen Anfänge untersucht werden. Auf 150 Jahre Pferderennen in Halle wird zurückgeblickt und auf die Einweihung der Pauluskirche vor 115 Jahren mit kaiserlichem Besuch. Ihr 100. Todestag ist Anlass, sich an Emma Seydlitz, Schulvorsteherin und Direktorin einer privaten höheren Mädchenschule vor Ort, zu erinnern. Das Leben des Mathematikers Georg Cantor und seine an Halle geknüpften Erwartungen werden ebenso thematisiert wie Beziehungen zwischen Universität und Stadt oder eine Monografie über den Bildhauer Gerhard Marcks. Ein weiteres Mal dokumentiert der reich illustrierte Band, wie vielfältig, erhellend und kurzweilig Stadtgeschichte sein kann, wenn sie Erkenntnisse und Fakten um die Historie lesenswert und anschaulich darbietet.

 

12,80 EUR

Produkt-ID: 978-3-89923-395-7  

incl. 7% USt. zzgl. Versand
Gewicht: 0.6 kg

 
 
Anzahl:   St